Ich stelle mich vor

Es ist mir eine große Freude, Sie auf meiner Seite „Wege-als Ziel“ begrüßen zu dürfen. Schön, dass Sie Interesse haben, mehr über mich, meine Fähigkeiten und meine Arbeit zu erfahren.

Ich heiße Sigrid Göbel, lebe und arbeite in Flensburg-Handewitt, bin unverheiratet und teile mein Zuhause mit meinen beiden Hunden Goofy und Mr. Paddington.

Dr. Sigrid Göbel
Dr. Sigrid Göbel

Der Kopf ist Rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können.

Albert Einstein

Meine beruflichen Qualifikationen:

  • Promovierte Pharmazeutin und Apothekerin
  • Ausgebildeter DOGS Coach (Martin Rütter) mit Erlaubnis nach § 11 TschG
  • Autorin
  • Zertifizierter Personal Coach
  • Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching
    DFC Logo
    Mit Weiterbildungen
    • Lösungsorientiertes Coaching
    • Hypnocoaching
      hypnose trainer
  • NLP Practitioner DVNLP
  • ICI Coach DVNLP

Mehr über meinen beruflichen Werdegang und meine Arbeit als Coach

Studium und wissenschaftliches Arbeiten

Mein Hochschulstudium der Pharmazie hat mich ein breites pharmakologisches Fachwissen über die Wirkung von Medikamenten und anderen Stoffen auf den menschlichen Organismus erwerben lassen. Meine Fähigkeit des analytischen Denkens war mir dabei eine große Hilfe und wurde erweitert.

Das wissenschaftliche Arbeiten im Zuge meiner Promotion zum Dr. rer. nat. befähigte mich, komplexe Zusammenhänge zu erkennen und nachzuvollziehen. In dieser Zeit lernte ich, Dinge genau zu hinterfragen und entwickelte die Fähigkeit des kreativen Denkens.

Die schriftliche  Erstellung meiner Dissertation ermöglichte mir, meine literarischen Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen.

Meine Arbeit als Hundetrainerin

Meine Ausbildung zum und die Arbeit als DOGS Coach ließen mich die Natur in ihrer Vielfalt  begreifen. Die enge Zusammenarbeit mit dem anderen Ende der Leine erweckte in mir den Wunsch, auch menschliches Verhalten und die zugrundeliegenden psychologische  Zusammenhänge nachvollziehen zu können.

Ausbildung zur psychologischen Beraterin

Das wissenschaftliche Arbeiten hatte zusammen mit dem Begreifen der Natur in mir die unstillbare Neugier erweckt, menschliches Geschehen um mich herum genau wahrzunehmen, meine eigenen Wahrnehmungen zu hinterfragen und Zusammenhänge zum Zweck des Verstehens und der Veränderung offenzulegen.

Die Fähigkeit dazu erwarb ich in der Ausbildung zum und in der Arbeit als psychologische Beraterin (Coach), Mentaltrainerin sowie NLP Kommunikationstrainerin.

Es gilt für mich, diese Fähigkeit immer weiter auszubauen und als lebenslangen Prozess anzusehen. 

Warum ich gern mit Menschen arbeite

Es gibt für mich nichts wertvolleres, als mit Menschen ein Stück ihres Lebensweges gemeinsam zu gehen und Ihnen dabei auf Augenhöhe zu begegnen.  Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, diese Menschen mit Wohlwollen und Empathie dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden.

Meine Vorgehensweise beim Coaching

Dankbar für den Vertrauensvorschuss, den  mir Menschen gewähren,  begleite ich diese bei ihren ganz individuellen Vorhaben. Sei es nun, um zusammen Ziele zu entwickeln und zu verwirklichen, Krisen als Chance wahrzunehmen, dem Sinn des eigenen Lebens näher zu kommen, Veränderungen zu gestalten, sich selbst besser kennenzulernen, in der Entspannung der eigenen Kreativität ihren Lauf zu lassen und/oder in Achtsamkeit ein erfülltes Leben zu führen.

Einige von mir favorisierte Vorgehensweisen im Coaching sind:

GFK = GEWALTFREIE  KOMMUNIKATION mit dem Ziel
– des erfüllten Umgangs mit anderen und – vor allem – mit sich selbst
– einer innerbetrieblichen, wertschätzenden Kommunikation unter Kollegen in kleineren Betrieben

SFBT (Solution Fokussed Behavior Therapie) = Lösungsorientierte Verhaltenskorrektur im Sinne
– der Fokussierung auf die Dinge, die sich bereits positiv auf das eigene Leben auswirken

 ARBEIT IM SINNE DES ZRM (Zürcher Ressourcen Modell) für
– eine bessere Identifizierung der eigenen Ressourcen
– der Etablierung eins (Lebens)Mottos in der Zielarbeit
– die Optimierung des Selbstmanagements
– die individuelle Sinnfindung
– die bessere Nutzung der eigenen Veränderungsbereitschaft

HYPNOCOACHING mit dem Ziel der Induzierung einer leichten Trance zur besseren
– Entspannung
– Assoziationsbildung
– Bewusstwerdung von Bedürfnissen

ES GEHT BEI ALLEM UM
– die Konzentration auf Ihre Stärken
– die Herausarbeitung dessen, was Sie bereits gut können
– die Fokussierung auf Ihre individuelle, verlockende Zukunft
WAS WIR VERMEIDEN WOLLEN, IST
– die Fokussierung auf sgenannte „Fehler“
– der Vergleich mit anderen
– die Fokussierung auf negative Vergangenheitsaspekte
. . . ausgenommen wir möchten den Umgang mit bestimmten gegenwartswirksamen Aspekten verändern

 

Jeder Mensch ist ein Experte, ein Fachmann für sich selbst und die eigenen Potentiale. Dies gilt es zu respektieren und – anstatt zu (ver)urteilen – jedem Menschen Wertschätzung entgegen zu bringen. Es geht im Coaching nicht darum, Ratschläge zu erteilen, sondern Menschen „auf Augenhöhe“ zu begegnen und sie in respektvollem Miteinander ihren eigenen Weg zu ihren eigenen Zielen finden und beschreiten zu lassen.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Welt und somit auch die Welt der anderen ein wenig besser machen!!!

Ihre Sigrid Göbel